Beschäftigt, beschäftigt - Gartenarbeit

In Diesem Artikel:

lila Iris

Ich, wie viele andere Gärtner, liebe es, über Gartenarbeit zu sprechen. Es ist mir bekannt, dass ich Menschen fast zu Tode langweilen würde wegen Rosen, Primeln und Pulmonarien. In letzter Zeit ist es soweit gekommen, dass ich weiß, wer die anderen Gärtner auf Partys und gesellschaftlichen Zusammenkünften sind, denn sie sind es, die mich nicht meiden.

Auch ich muss zugeben, dass es Menschen gibt, die Blumen mögen, aber nicht meine allumfassende Hingabe zum Jäten, Pflanzen und Kompostieren teilen. Andere haben vielleicht oder nicht die Zeit, aber sie sind für Geld festgeschnallt. Glücklicherweise können Sie mit ein wenig Einfallsreichtum und Planung Gartenarbeit mit einem vollen Leben, einer endlichen Menge Geld und einem vollen Zeitplan kombinieren.

Die Zeit ist für die meisten von uns von entscheidender Bedeutung, also passen Sie Ihre Gartenarbeit der Zeit an, die Sie haben. Vielleicht möchten Sie den ganzen Hof machen, aber wenn Sie nur 30 Minuten pro Woche dafür haben, nehmen Sie die Dinge in einfachen Phasen. Beginnen Sie mit einem Streifen, einer Ecke oder einem kleinen Bett. Verbringen Sie Ihre ersten 30 Minuten Planung. Sie müssen keine großformatigen Zeichnungen machen, sondern nur die Form des zu bepflanzenden Raums skizzieren. Achten Sie darauf, ob der Raum sonnig oder schattig ist, wählen Sie ein Farbschema und notieren Sie sich die Namen der Pflanzen, die Sie besonders mögen. Finde heraus, wie einige oder alle dieser Pflanzen in den Raum passen, den du skizziert hast. In der folgenden Woche verbringen Sie 30 Minuten mit dem Kauf oder der Bestellung Ihrer Pflanzen. Wenn Sie in das Gartencenter gehen, festigen Sie die Reise mit anderen Besorgungen. Normalerweise mache ich einen Ausflug ins Gartencenter, das "Dessert", nachdem ich "Fleisch und Kartoffeln" Besorgungen gemacht habe, wie zum Beispiel in die Reinigung, den Apotheker und den Lebensmittelladen. Bringen Sie Ihre Pflanzen mit ein paar Mulchsäckchen nach Hause und legen Sie die Pflanzen in den vorgesehenen Pflanzbereich. Bewässere sie jeden Tag, wenn du von der Arbeit nach Hause kommst... Wenn es zu viel Zeit und Mühe ist, jeden Tag nach oder vor der Arbeit zu gehen, lege die Töpfe so nah wie möglich an die Hintertür, ohne zu riskieren zu stolpern über ihnen. Dann musst du dich nur noch durch die Hintertür beugen, um sie zu gießen.

In der folgenden Woche installieren Sie Ihre Pflanzen. Pflügen Sie keine Pflanzlöcher mit einer Kelle, auch nicht für kleine Pflanzen. Verwenden Sie einen Spaten oder eine Schaufel und graben Sie auf jeden Fall einen großen Graben für Gruppen von kleinen Pflanzen. Wässern Sie Ihre grünen Babys, indem Sie Wasser in die Pflanzlöcher geben, bevor Sie sie füllen. Dies gibt den Pflanzen einen guten Start und erspart Ihnen die Bewässerung für die ersten Tage. Wenn Sie Zeit haben, mulchen Sie um sie herum, wenn nicht, warten Sie auf die folgende Woche. Denken Sie daran, am dritten Tag nach dem Pflanzen zu gießen und danach jeden Tag oder zwei, um alles am Leben zu erhalten. Die nächste Woche, Mulch, wenn Sie es nicht schon getan haben.

Mit Geduld und ein wenig Vorausplanung können Sie all das oben tun und immer noch innerhalb der Budgetrestriktionen bleiben. Der offensichtlichste Schritt ist zu wissen, was Ihr Budget ist, entweder für die Gartensaison als Ganzes oder für jede Woche oder jeden Monat. Wenn Sie es können, wachsen Sie mindestens einige Ihrer Jahrbücher aus Samen. Wählen Sie selbst säen Sorten wie jährliche Mohn, Rittersporn, Löwenmäulchen und Ringelblumen. Starte sie früh im Haus oder säe sie nach dem 15. April direkt in den vorbereiteten Boden. Für sehr wenig Geld bekommst du viel Farbe. Wenn Sie in das Gartencenter gehen, machen Sie eine Liste, bevor Sie gehen und bleiben Sie dabei. Wissen Sie, wer die beste Kombination aus Preis und Qualität hat. Manchmal kann ein Mega-Händler Ihnen eine besonders billige Wohnung von Impatiens verkaufen, aber wenn diese Impatiens in der Auslage des Ladens unbeaufsichtigt schmachten, sind sie vielleicht nicht den Preis wert. Eine Pflanze, die nach drei Wochen stirbt, ist kein guter Wert, egal wie gering die Anfangsinvestition ist. Viele schöne Garten-Zentren enthalten Coupons in lokalen Zeitungen und in den Coupon-Mailer, die wir alle regelmäßig erhalten. Eine vernünftige Verwendung von Coupons wird Ihnen Premium-Pflanzen in der Saison für Mega-Merchandiser Preise bringen.

Wenn Sie ein Budget haben, ist das Ende der Vegetationsperiode, wenn Pflanzen für ein halbes bis ein Drittel off verkauft werden, wahrscheinlich die glücklichste Zeit des Jahres für Sie... Lassen Sie sich nicht durch die Tatsache, dass eine Staude oder sogar ein jährliches ist bereits erblüht. Saisonale Jahresabschlüsse können gekürzt werden und belohnen Sie mit einem dramatischen Blütenpracht. Stauden werden das nicht tun, aber nächstes Jahr werden sie sich rächen. Der Frühling ist auch eine gute Zeit, um den Vorverkaufs-Katalogverkauf für Frühlingsblüher wie Narzissen und Krokusse zu nutzen. Der andere Vorteil, jetzt zu bestellen, ist, dass Sie sehen können, was gerade in Ihrem Garten blüht und planen Sie für die Zukunft. Die Blumenzwiebeln werden nicht vor der Pflanzsaison im Herbst geliefert, und Sie können zu sich selbst lächeln, während andere den vollen Preis für die gleiche Ware zahlen.

Für viele von uns in diesem Jahr wird es notwendig sein, Zeit, Geld und Wasser zu sparen. Wir können immer noch große Gärten haben - solange wir den gesunden Menschenverstand nicht einschränken.

Hier drücken!
Gelbe Rose
SCHWERT-LILIEN
Änderung im Garten
UNVERGESSLICH
FRISCHE VEGGIEN

Ähnliche Videos: Winterarbeiten im Garten.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Pfirsichkönig
Pfirsichkönig
+ Video
Evergreens Pflanzen für Ihren Garten
Evergreens Pflanzen für Ihren Garten
+ Video
Einen Kommentar Abgeben