Krokus Chrysanthus (Ladykiller Chrysanthus Krokus)

In Diesem Artikel:

Diese kurze Zwiebelpflanze blĂŒht im spĂ€ten Winter oder frĂŒhen FrĂŒhling. Die BlĂ€tter sind mittelgrau-grĂŒn, basal und grasartig. 'Ladykiller' trĂ€gt bis zu 4, leicht duftende, runde, weiße BlĂŒten mit dunkelvioletten Markierungen und leuchtend gelben StaubblĂ€ttern. Wenn Sie nicht eine strenge "saubere Rasen" Person sind, sind Krokus willkommen ErgĂ€nzungen, die frei in den Rasen in großzĂŒgigen Drifts, vor allem am Ende der SpaziergĂ€nge, entlang der Kante der Laufwerke oder unter BĂ€umen gesĂ€t. Dies funktioniert besonders gut in warmen Jahreszeit Rasen, denn wenn Sie den Rasen zum ersten Mal mĂ€hen, ist es in Ordnung, die Krokus Laub zu mĂ€hen.

Wichtige Info: WÀchst am besten in voller Sonne und kiesigen Böden.

Eigenschaften

KulturvarietÀt: Lady Killer
Familie:Iridaceae
GrĂ¶ĂŸe:Höhe: 0 Fuß bis 0,25 Fuß
Breite: 0 Fuß bis 0 Fuß
Pflanzenkategorie:ZwiebelgewÀchse, Bodendecker, Stauden,
Pflanzeneigenschaften:geringer Wartungsaufwand,
Laub Eigenschaften:
Blume Eigenschaften:aufrecht, langlebig, single,
Blumenfarbe:Purpur, Weiß,
Toleranzen:Hirsch, Hang,

Bedarf

Bloomtime Bereich: unzutreffend
USDA HĂ€rte Zone:3 bis 8
AHS Hitzezone:1 zu 1
Lichtbereich:Sonne bis volle Sonne
pH-Bereich:5,5 bis 8,5
Boden Bereich:Meist Sand to Clay Loam
Wasserbereich:Normal bis Normal

Pflanzenpflege

DĂŒngen

Licht

Bedingungen: Voll bis teilweise Sonne
Volles Sonnenlicht wird benötigt, damit viele Pflanzen ihr volles Potenzial entfalten können. Viele dieser Pflanzen werden mit ein wenig weniger Sonnenlicht gut, obwohl sie nicht so stark oder ihre BlĂ€tter als lebendig blĂŒhen können. Gebiete an der SĂŒd- und Westseite von GebĂ€uden sind normalerweise die sonnigsten. Die einzige Ausnahme ist, wenn HĂ€user oder GebĂ€ude so dicht beieinander liegen, dass Schatten von NachbargrundstĂŒcken geworfen werden. Volle Sonne bedeutet in der Regel 6 oder mehr Stunden direktes, ungehindertes Sonnenlicht an einem sonnigen Tag. Teilweise Sonne erhĂ€lt weniger als 6 Stunden Sonne, aber mehr als 3 Stunden. Pflanzen, die in bestimmten Klimata die volle Sonne aufnehmen können, können die Sonne in anderen Klimazonen nur tolerieren. Kennen Sie die Kultur der Pflanze, bevor Sie sie kaufen und pflanzen!

BewÀsserung

Bedingungen: BewÀsserung im Freien
Pflanzen bestehen fast vollstĂ€ndig aus Wasser, daher ist es wichtig, sie mit ausreichend Wasser zu versorgen, um eine gute Pflanzengesundheit zu gewĂ€hrleisten. Nicht genug Wasser und Wurzeln werden verwelken und die Pflanze wird welken und sterben. Zu viel Wasser, das zu hĂ€ufig angewendet wird, beraubt Sauerstoffwurzeln, was zu Pflanzenkrankheiten wie Wurzel- und StĂ€ngelfĂ€ule fĂŒhrt. Die Art der Pflanze, das Pflanzenalter, die LichtstĂ€rke, der Bodentyp und die BehĂ€ltergrĂ¶ĂŸe wirken sich alle aus, wenn eine Pflanze bewĂ€ssert werden muss. Befolgen Sie diese Tipps, um eine erfolgreiche BewĂ€sserung sicherzustellen:

* Der SchlĂŒssel zum BewĂ€ssern ist Wasser tief und weniger hĂ€ufig. Beim Gießen Wasser gut, d. H. Genug Wasser bereitstellen, um den Wurzelballen grĂŒndlich zu sĂ€ttigen. Bei In-Boden-Pflanzen bedeutet dies, den Boden grĂŒndlich zu durchtrĂ€nken, bis Wasser bis zu einer Tiefe von 6 bis 7 Zoll (1 'ist besser) eingedrungen ist. Bei in BehĂ€ltern gewachsenen Pflanzen ausreichend Wasser auftragen, damit Wasser durch die EntwĂ€sserungslöcher fließen kann.

* Versuchen Sie, Pflanzen frĂŒh am Tag oder spĂ€ter am Nachmittag zu gießen, um Wasser zu sparen und Pflanzenstress zu reduzieren. Machen Sie frĂŒh genug Wasser, damit das Wasser vor dem nĂ€chtlichen Fall von den PflanzenblĂ€ttern trocknen kann. Dies ist von grĂ¶ĂŸter Bedeutung, wenn Sie Pilzprobleme hatten.

Warten Sie nicht, bis Pflanzen verwelkt sind. Obwohl sich einige Pflanzen davon erholen werden, sterben alle Pflanzen, wenn sie zu sehr welken (wenn sie den permanenten Welkepunkt erreichen).

* ErwĂ€gen Sie Wasserschutzmethoden wie TropfbewĂ€sserung, Mulchen und Xeriscaping. Tropfsysteme, die die Feuchtigkeit direkt auf das Wurzelsystem tropfen, können Sie bei Ihrem lokalen Haus- und Gartencenter kaufen. Mulchen können die Wurzelzone erheblich kĂŒhlen und Feuchtigkeit erhalten.

* ErwĂ€gen Sie die Zugabe von wassersparenden Gelen in die Wurzelzone, die eine Wasserreserve fĂŒr die Pflanze enthalten. Diese können gerade unter stressigen Bedingungen den Unterschied ausmachen. Achten Sie darauf, die Anweisungen der Etiketten fĂŒr ihre Verwendung zu befolgen.

Pflanzen

How-to: Gartenbetten vorbereiten
Verwenden Sie ein Boden-Test-Kit, um den SĂ€uregehalt oder die AlkalitĂ€t des Bodens zu bestimmen, bevor Sie mit der Gartenbettvorbereitung beginnen. So können Sie feststellen, welche Pflanzen fĂŒr Ihren Standort am besten geeignet sind. ÜberprĂŒfen Sie die BodenentwĂ€sserung und korrigieren Sie die EntwĂ€sserung, wenn stehendes Wasser vorhanden ist. Entfernen Sie Unkraut und Schmutz von den PflanzflĂ€chen und entfernen Sie UnkrĂ€uter, sobald sie auftauchen.

Eine Woche bis 10 Tage vor dem Pflanzen, fĂŒgen Sie 2 bis 4 Zoll alten Mist oder Kompost hinzu und arbeiten in die Pflanzstelle, um die Fruchtbarkeit zu verbessern und die Wasserretention und Drainage zu erhöhen. Wenn die Bodenzusammensetzung schwach ist, sollte auch eine Schicht Mutterboden in Betracht gezogen werden. Egal, ob Ihr Boden Sand oder Lehm ist, es kann verbessert werden, indem das gleiche hinzugefĂŒgt wird: organische Substanz. Je mehr desto besser; arbeite tief in den Boden. Bereiten Sie Betten auf eine 18 Zoll Tiefe fĂŒr Stauden. Das wird jetzt eine gewaltige Menge an Arbeit sein, wird sich aber spĂ€ter auszahlen. Das ist auch nicht leicht, wenn Pflanzen erst einmal etabliert sind.
How-to: Pflanzen von Zwiebeln
Pflanzenzwiebeln in einer Tiefe, die das Dreifache ihrer Höhe und mindestens 1-1 / 2 Birnenbreiten auseinander ist. Arbeite ein wenig KnochenmehldĂŒnger in den Boden deines Lochs und setze die Birne dann aufrecht in das Loch. Das spitze Ende ist fast immer die Spitze. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zu sagen, welches die Spitze ist, suchen Sie nach Hinweisen darauf, wo ein Stamm oder Wurzeln letztes Jahr waren. Wenn Sie Zweifel haben, pflanzen Sie sie seitwĂ€rts.FĂŒllen Sie den Boden vorsichtig mit Erde und achten Sie darauf, dass keine Steine ​​oder Klumpen vorhanden sind, die den Stiel der Zwiebel behindern könnten. Wenn Sie eine große Anzahl von Blumenzwiebeln pflanzen, graben Sie einen Bereich bis zur angegebenen Tiefe aus, setzen Sie Blumenzwiebeln und ersetzen Sie den Boden. Dies stellt sicher, dass der Boden richtig vorbereitet wurde und die Zwiebeln gleichmĂ€ĂŸig verteilt sind.

Pflanzenbirnen in natĂŒrlichen Drifts eher als formale Reihen: Zwiebeln können versagen oder gefressen werden, Löcher in einer formellen Anordnung hinterlassen oder sich mit Einfrieren und Auftauen verschieben. Wenn Sie Probleme mit Gopher oder Eichhörnchen haben, die Ihre Zwiebeln essen, versuchen Sie, rote Paprika in die Löcher zu streuen, die Zwiebeln mit HĂŒhnerdraht zu bedecken, Birnen mit scharfen Scherben aus Kies oder anderen Substanzen zu umgeben oder nagetierabstoßende Zwiebeln zu pflanzen Fritillaria in der NĂ€he.
Vorgehensweise: Vorbereiten von Containern
BehĂ€lter eignen sich hervorragend als Zierpflanze, als Pflanzoption, wenn wenig oder kein Boden zum Pflanzen vorhanden ist, oder fĂŒr Pflanzen, die eine Bodenart benötigen, die nicht im Garten zu finden ist, oder wenn die BodenentwĂ€sserung im Garten minderwertig ist. Wenn Sie mehr als eine Pflanze in einem Container anbauen, stellen Sie sicher, dass alle Ă€hnliche kulturelle Anforderungen haben. WĂ€hlen Sie einen BehĂ€lter, der tief und groß genug ist, um Wurzelentwicklung und -wachstum sowie ein proportionales Gleichgewicht zwischen der voll entwickelten Pflanze und dem BehĂ€lter zu ermöglichen. Pflanzen Sie große Container an dem Ort, an dem sie bleiben sollen. Alle BehĂ€lter sollten Drainagelöcher haben. Ein Sieb, gebrochene Tontöpfe (Topf) oder ein Papierkaffeefilter, der ĂŒber das Loch gelegt wird, verhindern das Auswaschen der Erde. Die Blumenerde, die Sie auswĂ€hlen, sollte eine geeignete Mischung fĂŒr die Pflanzen sein, die Sie ausgewĂ€hlt haben. QualitĂ€tsböden (oder erdfreie Medien) absorbieren Feuchtigkeit leicht und gleichmĂ€ĂŸig, wenn sie nass sind. Wenn Wasser beim ersten Benetzen vom Boden ablĂ€uft, ist dies ein Anzeichen dafĂŒr, dass Ihr Boden nicht so gut ist, wie Sie denken.

Bevor Sie einen BehĂ€lter mit Erde fĂŒllen, bedecken Sie die Blumenerde mit Erde oder legen Sie sie in eine Wanne oder Schubkarre, damit sie gleichmĂ€ĂŸig feucht ist. FĂŒllen Sie den BehĂ€lter etwa zur HĂ€lfte oder bis zu einer Höhe, die es den Pflanzen ermöglicht, wenn sie gepflanzt sind, sich direkt unter dem Rand des Topfes zu befinden. Nach Abschluss des Projekts sollten die Wurzelballen mit der Bodenlinie ĂŒbereinstimmen. Brunnen.

Probleme

Krankheiten: Bulb Rot
UnsachgemĂ€ĂŸ gelagerte Zwiebeln oder Zwiebeln, die in ihrer Ruhephase (normalerweise Sommer) zu nass sind, sind anfĂ€llig fĂŒr Pilzkrankheiten, die zur FĂ€ulnis fĂŒhren. Um dies zu verhindern, lagern Sie die GlĂŒhbirnen richtig, wenn sie aus dem Boden sind. Vermeide es, Blumenzwiebeln in schlecht durchlĂ€ssigen Böden zu pflanzen. Fusariumzwiebel rot kann ein ernstes Problem sein, das sowohl die wachsende Pflanze als auch die gelagerte Zwiebel angreift. Gewöhnlich durch eine infizierte Zwiebel, Knolle, Erde oder sogar Werkzeuge eingefĂŒhrt, tritt der Pilz durch einen Abrieb im Gewebe in die Pflanze ein. Dieses Problem ist schlimmer in warmen Klimazonen, wo die Temperaturen selten in den Gefrierbereich fallen und in Böden, die 60 bis 70 Grad Fahrenheit bleiben, bestehen bleiben können. PrĂ€vention und Kontrolle: Kaufen Sie Zwiebeln, die fest sind, nicht matschig. Vermeiden Sie es, in Gebieten, in denen die Krankheit aufgetreten ist, neue Zwiebeln zu pflanzen. Leider gibt es keine Behandlung fĂŒr Fusarium KnollenfĂ€ule. Entfernen Sie alle infizierten Zwiebeln und Erde in der unmittelbaren Umgebung.

Sonstiges

Bilder pflanzen

Ähnliche Videos: Crocus flowers.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Fuchsie (Delaval Lady Fuchsia)
Fuchsie (Delaval Lady Fuchsia)
+ Video
Einen Kommentar Abgeben