Eryngium - mehrjährige Pflanze, wie man wächst

In Diesem Artikel:

Eryngium - mehrjährige Pflanze, wie man wächst: Blüten

Wie Wachse ich Eryngium

Eryngium (er-in-je-um)

Aus dem antiken griechischen Namen Erythem, deren Bedeutung ist unklar (Urbelliferae). Eine Gattung von über 200 Arten von winterharten und fast winterharten ausdauernden krautigen Pflanzen, von denen einige Distel-artig sind
Blätter. Einige Arten sind am Meer lebende Pflanzen. Alle sind mehr oder weniger stachelig und in einigen Arten ist ein Merkmal der glitzernde, metallische bläuliche Glanz, der den Stamm, den Blütenstand und die Blütenhüllblätter bedeckt. Wenn die Stängel geschnitten und langsam getrocknet werden, behalten sie ihre Farbe und ihren Glanz und liefern so nützliche Winterdekorationen.

Arten kultiviert E. Agavifolium, 5-6 Fuß, schmale stachelige Blätter bis zu 5 Fuß Länge, Blüten grün, winterhart in milder

Grafschaften, Argentinien. E. alpinum, 2 Füße, Oberteile blau, Sommer, Europa. E. Amethystinum, bis zu 2,5 Fuß, tiefblau glänzende Blütenköpfe und Oberstengel, Juli bis September, Europa. E. bourgatii, 1,5-2 Fuß, grau-weiß markierte Blätter, hellblaue Blüten an ausladenden Ästen, Juni bis August, Pyrenäen. E. bromeliifolium, 3-4 Fuß, lang, schlanke Blätter, Blüten blassgrün bis weiß, Juli winterhart im Süden und Westen, Mexiko. E. dichotomum, 1-2 Fuß, blau, Juli und August, Südeuropa. E. Giganteum, bis zu 4 Fuß, abgerundete blaue Köpfe, Juli und August, Kaukasus. E. heldreichii, 1-2 Fuß, bläulich, Sommer, Syrien. E. leavenworthii, 3 Fuß, lila, Sommer, Nordamerika. E. maritimum, Stechpalme, 1-14 Fuß, hellblau, Sommer bis Herbst, Europa, einschließlich Großbritannien. E. x oliverienum, 3-4 Fuß, Karde ähnliche, metallisch blaue Blüten, Juli bis September, ein Hybrid. E. pandanifolium, 6-10 Fuß, schmale, stachelige Blätter bis 6 Fuß Länge, lila-braune Blüten, Spätsommer, Uruguay, winterhart im Süden und Westen. E. planum, 2 Fuß, kleine, tiefblaue Blüten, Juli und August, Osteuropa. E. serra, 6 Fuß, Blätter bis zu 5 Fuß lang, schmal, mit stacheligen Zähnen, Blüten weiß bis blassgrün, Herbst, Brasilien. Spinalba, 1-2 Fuß, kleine bläulich-weiße Blüten, Sommer, Europa. E. tripartitum, 2-21 Fuß, stahlblau, mit langen Deckblättern, Sommer, möglicherweise ein Hybrid, Herkunft unbekannt. E. variolifolium, 14-2 Fuß, Blätter weiß geädert, Blüten weißlich-grün, Sommer, Europa. Kultivare umfassen 'Blue Dwarf, 2 Fuß; 'Violetta', 2 Fuß, violett-blau, beide im Spätsommer blühend.

Anbau Pflanze im Herbst oder im Frühjahr, vorzugsweise in leicht sandigen Böden, obwohl diese Pflanzen nicht besonders sind, solange die Entwässerung gut ist. Sie mögen einen sonnigen Standort und mögen kalten, feuchten Boden im Winter nicht. Die thongartigen Wurzeln erfordern eine tiefe Bodenbearbeitung. Im Allgemeinen sind Eryngium aus Südamerika nur in wärmeren Gebieten halbhart oder winterhart. Sie sind jedoch auffällige Pflanzen, wo sie angebaut werden können. Die Vermehrung erfolgt durch Samen, die in Kisten gesät und im April oder Mai in einen kalten Rahmen gelegt werden; durch Teilung der Pflanzen im Oktober oder April oder durch Stecklinge.

Ähnliche Videos: .


Vielleicht Interessiert Sie Noch:

Auf der wilden Seite
Auf der wilden Seite
+ Video
Wie man Brokkoli anbaut
Wie man Brokkoli anbaut
+ Video


Wie man Pilze anbaut
Wie man Pilze anbaut
+ Video
Einen Kommentar Abgeben