Wachsende Jahrbücher und zweijährige Pflanzen

In Diesem Artikel:

Wachsende Jahrbücher und zweijährige Pflanzen: Pflanzen

Wachsende Jahrbücher und zweijährige Pflanzen

Seeds sind der Weg der Natur zur Erhöhung des Pflanzenlebens und es ist auch die einfachste Methode für den Gärtner, einjährige, zweijährige und manchmal auch mehrjährige Blütenpflanzen zu züchten. Gärten von Neubauten werden aufgrund der hohen Grundstückspreise tendenziell immer kleiner, so dass Sie nur die besten Pflanzen pflanzen oder anbauen können. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit dem Kauf minderwertiger Samen. Minderwertige Samen brauchen viel Zeit, um zu wachsen, und die Einsparung von ein paar Cent ist dumm. Nur das Beste ist gut genug für den erfahrenen Gärtner, wie sie es aus jahrelangem Ausprobieren kennen.

Blumensamen werden gemeinsam mit Gemüse und anderen Feldfrüchten mit großer Sorgfalt gezüchtet, und der Pflanzenzüchter führt ein Lehrbuch, das die Abstammung von Hybridpflanzen in der gleichen Weise wie bei Rennpferden, Rassehunden und dergleichen angibt. All das kostet Zeit und kostet Geld, aber die Ergebnisse sind den Pflanzen, die von Bienen und anderen Insekten halbbestäubt werden, weit überlegen.
Eine große Anzahl von Pflanzen wird aus Samen gezogen, aber für Blumen sind sie als winterharte einjährige, halbharte einjährige, zweijährige und ausdauernde Pflanzen bekannt.

Definition der Jahrbücher:
Hardy Jahrbücher Ein winterhartes einjähriges ist eine Pflanze, die aus Samen, Blumen und stirbt ein natürlicher Tod innerhalb der vier Jahreszeiten, obwohl Gärtner oft bestimmte Stauden und Biennalen als Jahrbücher zu behandeln. Bei günstiger Witterung wird aus solchen Pflanzen eine Samenernte geerntet. Allerdings versagen die Saatfrüchte oder sind in einigen Jahren dürftig, und der Samenzüchter kann einige Jahre oder länger brauchen, um eine ausreichende Versorgung aufzubauen.

Halbharte Jahrbücher Diese werden manchmal aus Samen gezogen, der unter Glas gesät wurde, und die Sämlinge werden dort gepflanzt, wo sie blühen sollen, wenn die Frostgefahr vorüber ist. Viele können jedoch im Frühjahr auf freiem Feld gesät werden, wo sie eine farbenfrohe Ausstellung bieten. Das Blühen wird fortgesetzt, bis das Wetter im Herbst kälter wird.

Biennalen A Biennale wird ein Jahr gesät, produziert seine Blumen und stirbt im folgenden Jahr. Einige Biennalen, zum Beispiel die Mauerblümchen, können sich in einigen Gärten als kurzlebige Stauden erweisen, und dasselbe gilt für einige halbharte Jahrbücher, wie das Antirrhinum, in einem milden Winter.

Stauden Eine Staude ist eine Pflanze jeder Art, die länger als zwei Jahre lebt. Es kann in einem Gewächshaus mehrjährig sein, andere, die im Freien gewachsen sind, sind als hardy Stauden bekannt.

F1 Hybriden Samen Kataloge listen viele neuere Einführungen als F1-Hybriden auf. Dies ist die abgekürzte Art und Weise, mit der der Pflanzenzüchter registriert, dass der Samen das Ergebnis einer kontrollierten Kreuzung zweier bekannter Elternpflanzen ist, oder des Wissenschaftlers, der ersten Tochtergeneration. Solch ein Samen produziert Pflanzen von überlegener Stärke und Gleichmäßigkeit und oft sind die Blüten von intensiverer Farbe und größer als gewöhnliche Hybrid-Sämlinge. Es ist jedoch ein langer und teurer Prozess, solche Samen zu erhalten, daher kostet es mehr pro Paket. Auch das komplizierte Zuchtprogramm muss wiederholt werden, da sich Saatgut, das aus im Garten gewachsenen F1-Hybriden gerettet wurde, als nicht zuverlässig erweisen würde.

Wie man eine einjährige Blume aus Samen anbaut.

Wie man Anniversary Blumen pflanzt

Wo können Sie Blumen für Einjährige und Zweijährige pflanzen?

Container - Kanten und Pflasterung - Schnittblumen - Jahrbücher Biennalen

Jahrbücher und Biennalen für die Kühles Gewächshaus

Wie man ein- und zweijährige Blumen verwendet

Wachsende ein- und zweijährige Pflanzen

Einjährige für Ihren Garten

Ähnliche Videos: .


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Einen Kommentar Abgeben