Hesperaloe (Hesperaloe)

In Diesem Artikel:

Diese Pflanze Àhnelt sehr einer Yucca mit ihren dicken, bandartigen BlÀttern und fasrigen RÀndern. Blumen sind röhrenförmig oder glockenförmig. Wachsen Sie in Böden, die nicht reich sind - je Àrmer, desto besser. Gute Drainage ist ein Muss. Volle Sonne.

Eigenschaften

KulturvarietÀt: n / a
Familie:Agavaceae
GrĂ¶ĂŸe:Höhe: 6 Fuß bis 6 Fuß.
Breite: 3 ft. Zu 3 ft.
Pflanzenkategorie:Kakteen und andere Sukkulenten,
Pflanzeneigenschaften:geringer Wartungsaufwand,
Laub Eigenschaften:grobe BlĂ€tter, immergrĂŒn,
Blume Eigenschaften:Lange andauernd,
Blumenfarbe:rosa,
Toleranzen:Hirsche, DĂŒrre, Hitze und Feuchtigkeit, Verschmutzung, Kaninchen, KĂŒste, Hang, Wind,

Bedarf

Bloomtime Bereich: FrĂŒhsommer bis Mitte Herbst
USDA HĂ€rte Zone:8 bis 10
AHS Hitzezone:FĂŒr diese Anlage nicht definiert
Lichtbereich:Sonne bis Sonne
pH-Bereich:5,5 bis 6
Boden Bereich:Sand zu Sandy Loam
Wasserbereich:Arid zum Trocknen

Pflanzenpflege

DĂŒngen

Licht

Bedingungen: Volle Sonne
Volle Sonne ist definiert als eine Exposition von mehr als 6 Stunden ununterbrochener, direkter Sonne pro Tag.

BewÀsserung

Bedingungen: Semi-Arid
Semi-Arid ist definiert als sehr wenig Wasser / Niederschlag, der nur zu bestimmten Jahreszeiten auftritt.
Bedingungen: Trockene Pflanzen
Trockene Pflanzen vertrĂ€gt keine wasserhaltigen Böden und benötigt sehr wenig Wasser. Viele Kakteen und Sukkulenten fallen in diese Gruppe. Wasser nur wenn der Boden vollstĂ€ndig trocken ist. Bei der BewĂ€sserung langsam ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum, damit der Mutterboden nicht weggespĂŒlt wird und der Boden genug Zeit hat, um ausreichend feucht zu werden, um Wasser aufnehmen zu können. Es ist viel besser, lange zu gießen und weniger hĂ€ufig, dass der Boden zwischen den Wassergaben vollstĂ€ndig austrocknet.

Pflanzen

How-to: Pflanzen von StrÀuchern
Grabe ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen und tief genug, um auf derselben Höhe zu pflanzen, wo sich der Strauch im BehĂ€lter befand. Wenn der Boden schlecht ist, bohren Sie das Loch noch breiter und fĂŒllen Sie es mit einer Mischung aus der HĂ€lfte des ursprĂŒnglichen Bodens und der HĂ€lfte des Komposts oder der Bodenverbesserung.

SorgfĂ€ltig den Strauch aus dem BehĂ€lter entfernen und die Wurzeln vorsichtig abtrennen. Position in der Mitte des Lochs, beste Seite nach vorne. Falls erforderlich, wie oben beschrieben mit Originalboden oder einer geĂ€nderten Mischung fĂŒllen. FĂŒr grĂ¶ĂŸere StrĂ€ucher, bauen Sie ein Wasser gut. Fertig mit Mulchen und gut wĂ€ssern.

Wenn die Pflanze ballen-und-burlappled ist, entfernen Sie die VerschlĂŒsse und falten Sie die Oberseite des natĂŒrlichen Sackleinens zurĂŒck und stecken Sie es in das Loch, nachdem Sie den Strauch positioniert haben. Stellen Sie sicher, dass alle Sackleinen begraben sind, so dass es wĂ€hrend heißer, trockener Perioden kein Wasser vom Wurzelballen ableitet. Wenn synthetische Leinwand, wenn möglich entfernen. Wenn dies nicht möglich ist, schneiden Sie oder schneiden Sie Schlitze, damit sich Wurzeln in den neuen Boden entwickeln können. FĂŒr grĂ¶ĂŸere StrĂ€ucher, bauen Sie ein Wasser gut. Fertig mit Mulchen und gut wĂ€ssern.

Wenn der Strauch wurzelig ist, achten Sie auf eine VerfĂ€rbung irgendwo in der NĂ€he der Basis; Diese Markierung ist wahrscheinlich dort, wo die Bodenlinie war. Wenn der Boden zu sandig oder zu lehmig ist, fĂŒgen Sie organische Stoffe hinzu. Dies wird sowohl bei der EntwĂ€sserung als auch bei der WasserspeicherkapazitĂ€t helfen. FĂŒllen Sie den Boden, gerade genug, um Strauch zu unterstĂŒtzen. Fertig mit Mulchen und gut wĂ€ssern.

Probleme

Sonstiges

Bilder pflanzen

Ähnliche Videos: Hesperaloe Parviflora.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Einen Kommentar Abgeben