Indian Bean Tree Growing Guide

In Diesem Artikel:

CATALPA-Indianer Bohnenbaum (Katalanisch)

Eine kleine Gruppe von ziemlich gro√üen, weit ausladenden B√§umen, die in Nordamerika, den Westindischen Inseln und Ostasien beheimatet sind und zur Bignonia-Familie Bignoniaceae geh√∂ren. Ungef√§hr zehn verschiedene Arten sind bekannt, von denen die Mehrheit blattverlierend ist; einige sind immergr√ľn. Sie bl√ľhen im Fr√ľhsommer. Catalpa ist ein nordamerikanischer indischer Name.

Wann zu pflanzen. W√§hrend die Catalpas auf normalem, gut drainiertem Gartenboden wachsen, gedeihen sie am besten in tiefen, lehmigen B√∂den. Junge B√§ume werden im Fr√ľhjahr oder fr√ľhen Herbst gepflanzt. Eine sonnige Position sollte ausgew√§hlt werden.

Vermehrung. Samen, die in einem kalten Rahmen, im Gew√§chshaus oder im Freien, wenn sie reif sind, ausges√§t werden, bieten die besten Mittel zur Steigerung. Fehlt dies, k√∂nnen im Sommer Stecklinge aus den Enden von halb verholzenden, nicht bl√ľhenden Trieben verwurzelt werden. Wurzelstecklinge bieten auch eine einfache Methode zur Erh√∂hung. Das Pfropfen wird praktiziert, um spezielle Sorten zu erh√∂hen. Es ist kein definitiver Schnitt erforderlich, aber wenn die B√§ume jung sind, ist es normalerweise notwendig, einen geraden Leittrieb aufrechtzuerhalten, indem alle Seitenzweige, die ihre Entwicklung beeintr√§chtigen k√∂nnten, abgeschnitten werden; alte B√§ume profitieren davon, wenn im Sp√§tsommer schwache, abgenutzte √Ąste und Totholz ausgeschnitten werden.

Die indische Bohne ist Catalpa Bignonioides der √∂stlichen Vereinigten Staaten. Es bildet einen blattverlierenden, rundk√∂pfigen Baum, 30-60 Fu√ü hoch, mit breiten, sich ausbreitenden Zweigen, die gro√üe, breit eif√∂rmige Bl√§tter von 10-12 Zoll lang und 5-8 Zoll breit haben. Die vielbl√ľtigen Bl√ľtenrispen werden frei getragen. Die wei√üen, ger√ľschten, glockenf√∂rmigen Bl√ľten sind innen gelb gestreift und mit Purpur besetzt. Diese werden gefolgt von schlanken, bohnenartigen Fr√ľchten, einige 8-12 in. Lang, von denen der Baum den Namen Indian Bean bekommt.

Ein sch√∂ner Golden-leaved Baum. Catalpa bignonioides aurea ist einer der besten golden-leaved B√§ume; Die Farbe h√§lt vom Fr√ľhling bis zum Herbst gut. Der Western Catalpa, C. speciosa, ist ein Baum von gr√∂√üerem und eher kr√§ftigem Wachstum als die indische Bohne; es bildet eine h√ľbsche Pyramide von 40-80 Fu√ü oder mehr in der H√∂he. Es hat gro√üe eif√∂rmige Bl√§tter und Rispen von wei√üen, ger√ľschten Bl√ľten mit gelben und violetten Flecken; es unterscheidet sich leicht von C. bignonioides durch weniger Bl√ľten in einer Rispe und durch seine kr√§ftigere und

aufrechteres Wachstum. Catalpa hybrida ist eine Hybride zwischen C. bignonioides und C. ovata, die gew√∂hnlich gepflanzt wird. Seine Bl√ľten √§hneln denen von C. bignonioides, sind aber kleiner. Seine jungen Bl√§tter sind purpurn.

Der dichte, rundk√∂pfige Catalpa, der am h√§ufigsten auf 6 Fu√ü hohen St√§mmen gepfropft wird, um Wischmopp-Exemplare zu bilden, die niemals bl√ľhen und die von steifer formaler Erscheinung sind, ist C. bignonioides nana. Es wird oft f√§lschlicherweise C. Bunger genannt, welcher Name korrekt zu einer anderen Art geh√∂rt.

Andere Catalapas, die in eine repräsentative Baumsammlung aufgenommen werden sollten, sind C. ovata, C. Bungei, C. Fargesii und ihre Varietät Duclouxii; alle diese sind Eingeborene von China.

√Ąhnliche Videos: GREEN BEANS - GROWING STEP BY STEP [ HOW TO DO IT] (OAG 2017).


Vielleicht Interessiert Sie Noch:

Apfelschorf
Apfelschorf
+ Video
Wachsender Rosenkohl
Wachsender Rosenkohl
+ Video


Einen Kommentar Abgeben