Juniperus virginiana (Kosteri Juniper)

In Diesem Artikel:

Buschiger, sich ausbreitender immergr√ľner Strauch, der 3 bis 4 Fu√ü um 25 bis 30 breit w√§chst. Die Bl√§tter sind locker und grau-blau gef√§rbt und nehmen im Winter einen violetten Abdruck an. Geringere und breitere Verbreitung der Pfitzeriana, mit der sie oft verwechselt wird. Hervorragend f√ľr den Einsatz als Bildschirm, Hintergrund oder Akzent. H√§lt einer Vielzahl von B√∂den und Wachstumsbedingungen stand. Sehr lange gelebt.

Eigenschaften

Kulturvarietät: Kosteri
Familie:Cupressaceae
Größe:Höhe: 3 ft. Zu 4 ft.
Breite: 15 Fuß bis 30 Fuß
Pflanzenkategorie:Sträucher,
Pflanzeneigenschaften:geringe Wartung, Verbreitung,
Laub Eigenschaften:immergr√ľn,
Blume Eigenschaften:
Blumenfarbe:
Toleranzen:Hirsche, D√ľrre, Hitze und Feuchtigkeit, Verschmutzung, Kaninchen, K√ľste, Hang, Wind,

Bedarf

Bloomtime Bereich: unzutreffend
USDA Härte Zone:3 bis 9
AHS Hitzezone:F√ľr diese Anlage nicht definiert
Lichtbereich:Geschockt bis zur vollen Sonne
pH-Bereich:4,5 bis 8,5
Boden Bereich:Meistens Sand zu etwas Lehm
Wasserbereich:Semiarid bis feucht

Pflanzenpflege

D√ľngen

How-to: D√ľngung f√ľr etablierte Pflanzen
Etablierte Pflanzen k√∂nnen von der D√ľngung profitieren. Machen Sie eine visuelle Bestandsaufnahme Ihrer Landschaft. B√§ume m√ľssen alle paar Jahre befruchtet werden. Str√§ucher und andere Pflanzen in der Landschaft k√∂nnen j√§hrlich befruchtet werden. Ein Bodentest kann den vorhandenen N√§hrstoffgehalt im Boden bestimmen. Wenn ein oder mehrere N√§hrstoffe niedrig sind, kann ein spezifischer anstelle eines Allzweckd√ľngers erforderlich sein. D√ľnger, die reich an Stickstoff sind, f√∂rdern gr√ľnes Blattwachstum. √úbersch√ľssiger Stickstoff im Boden kann ein √ľberm√§√üiges vegetatives Wachstum auf Pflanzen auf Kosten der Bl√ľtenknospenentwicklung verursachen. Es ist am besten, die D√ľngung sp√§t in der Wachstumsperiode zu vermeiden. Anwendungen, die zu dieser Zeit gemacht wurden, k√∂nnen ein √ľppiges, vegetatives Wachstum erzwingen, das vor dem Beginn des kalten Wetters keine Chance hat, sich abzuh√§rten.

Licht

Bedingungen: Volle Sonne
Volle Sonne ist definiert als eine Exposition von mehr als 6 Stunden ununterbrochener, direkter Sonne pro Tag.

Bewässerung

Pflanzen

How-to: Einen Baum pflanzen
Graben Sie einen Bereich f√ľr den Baum aus, der etwa 3 oder 4 mal so gro√ü ist wie der Durchmesser des Beh√§lters oder des Wurzelballens und genauso tief wie der Beh√§lter oder der Wurzelballen. Verwenden Sie eine Mistgabel oder eine Schaufel, um die Seiten des Lochs zu graben.

Wenn Container gewachsen ist, legen Sie den Baum auf die Seite und entfernen Sie den Container. Lösen Sie die Wurzeln an den Kanten, ohne den Wurzelballen zu stark zu zerbrechen. Positionieren Sie den Baum in der Mitte des Lochs, so dass die beste Seite nach vorne zeigt. Sie sind bereit, mit Erde zu beginnen.

Wenn Sie einen ballen- und b√ľscheligen Baum pflanzen, positionieren Sie ihn so, dass die beste Seite nach vorne zeigt. L√∂sen oder entfernen Sie N√§gel aus Sackleinen oben auf dem Ball und ziehen Sie Jute zur√ľck, so dass es nicht aus dem Loch herausragt, wenn der Boden ersetzt wird. Synthetisches Leinen sollte entfernt werden, da es sich nicht wie Naturleinwand zersetzt. Gr√∂√üere B√§ume kommen oft in Drahtk√∂rben. Pflanzen Sie wie in einer B & B-Anlage, aber schneiden Sie so viel wie m√∂glich vom Draht ab, ohne den Korb tats√§chlich zu entfernen. Es besteht die M√∂glichkeit, dass Sie dem Wurzelballen mehr Schaden zuf√ľgen, indem Sie den Korb entfernen. Schneiden Sie einfach die Dr√§hte weg, um mehrere gro√üe √Ėffnungen f√ľr Wurzeln zu hinterlassen.

F√ľllen Sie beide L√∂cher auf die gleiche Weise mit Erde. Niemals mit weniger als der H√§lfte des urspr√ľnglichen Bodens bearbeiten. Neuere Studien zeigen, dass, wenn Ihr Boden locker genug ist, Sie lieber wenig oder keine Bodenanpassungen hinzuf√ľgen.

Erstellen Sie einen Wasserring um den √§u√üeren Rand des Lochs. Dies wird nicht nur Wasser, sondern auch Feuchtigkeit zu den Randwurzeln leiten, was das √§u√üere Wachstum f√∂rdert. Sobald der Baum errichtet ist, kann der Wasserring eingeebnet werden. Studien zeigen, dass gemulchte B√§ume schneller wachsen als unmulched, also f√ľgen Sie eine 3 "Schicht Pinienbaum, Kompost oder pulverisierte Rinde √ľber den verf√ľllten Bereich hinzu. Entfernen Sie alle besch√§digten Gliedma√üen.

Probleme

Pest: Raupen
Raupen sind die unreife Form von Motten und Schmetterlingen. Sie sind gefr√§√üig Feeder, die eine Vielzahl von Pflanzen angreifen. Sie k√∂nnen sehr destruktiv sein und werden als Blattfresser, St√§ngelbohrer, Blattrollen, Madenw√ľrmer und Zeltformer charakterisiert.

Pr√§vention und Kontrolle: Halten Sie Unkraut, suchen Sie einzelne Pflanzen und entfernen Sie Raupen, tragen Sie etikettierte Insektizide wie Seifen und √Ėle auf, nutzen Sie nat√ľrliche Feinde wie parasitische Wespen im Garten und verwenden Sie Bacillus thuringiensis (biologische Kriegsf√ľhrung) f√ľr einige Raupenarten.
Pest: Blatt Miners
Minier ist eigentlich ein Begriff, der f√ľr verschiedene Larven (von Motten, K√§fern und Fliegen) gilt, die zwischen oberen und unteren Blattoberfl√§chen tunneln und ein charakteristisches, zackiges Muster hinterlassen. Ein weiblicher Erwachsener kann mehrere hundert Eier in das Blatt legen, die schl√ľpfen und Minenarbeiter hervorbringen. Minierarbeiter greifen Zierpflanzen und Gem√ľse an.

Pr√§vention und Kontrolle: Halten Sie Unkraut und sp√§hen einzelne Pflanzen f√ľr verr√§terische Squiggles. Pfl√ľcke und zerst√∂re diese Bl√§tter und nutze nat√ľrliche Feinde wie Parasiten Wespen. Kennen Sie die Growing Degree Days (GDD) * f√ľr Ihr Gebiet, um gezielt Insektizidsprays zu bek√§mpfen, wenn dies f√ľr die Kontrolle des spezifischen Minierfliegers am n√ľtzlichsten ist. Suchen Sie eine professionelle Empfehlung und befolgen Sie alle Etikettierungsverfahren. * GDD-Nummern sollten von Ihrem lokalen Cooperative Extension-B√ľro erh√§ltlich sein.

Sonstiges

Glossar: Vogel zieht an
Der Begriff Vogel zieht an gilt f√ľr jede Pflanze, die Blumen, Fr√ľchte, N√ľsse oder eine Struktur hat, die V√∂gel anlockt.Die meisten Pflanzen auf "Bird attracting" Listen haben g√ľnstige Fr√ľchte oder Blumen, die als Nahrung dienen, aber die St√§mme, √Ąste und Laub, die B√§ume und Str√§ucher bieten, sollten nicht √ľbersehen werden, da sie Schutz f√ľr die Aufzucht junger und Schutz vor schlechtem Wetter bieten.
Glossar: Grenzanlage
EIN Grenzpflanze ist eine, die besonders sch√∂n aussieht, wenn sie neben anderen Pflanzen in einer Grenze verwendet wird. Grenzen unterscheiden sich von Hecken darin, dass sie nicht abgeschnitten sind. Grenzen sind locker und wogig, oft mit Laub bl√ľhenden Str√§uchern punktiert. F√ľr die beste Wirkung massen Sie kleinere Pflanzen in Gruppen von 3, 5, 7 oder 9. Gr√∂√üere Pflanzen k√∂nnen alleine stehen oder, wenn es der Raum zul√§sst, mehrere Pflanzenschichten f√ľr eine dramatische Wirkung gruppieren. Grenzen sind sch√∂n, weil sie Eigenschaftenzeilen definieren und schlechte Ansichten aussortieren und saisonale Farbe anbieten k√∂nnen. Viele G√§rtner verwenden die Grenze, um das ganze Jahr √ľber Farbe und Interesse f√ľr den Garten hinzuzuf√ľgen.
Glossar: Immergr√ľn
Immergr√ľn bezieht sich auf Pflanzen, die sich √ľber mehr als eine Wachstumsperiode an ihren Bl√§ttern oder Nadeln festhalten und sie im Laufe der Zeit abwerfen. Einige Pflanzen wie lebende Eichen sind immergr√ľn, aber gew√∂hnlich Ende Januar den Gro√üteil ihrer √§lteren Bl√§tter.
Glossar: Strauch
Strauch: ist eine sommergr√ľne oder immergr√ľne verholzende Staude mit mehreren Zweigen, die sich nahe ihrer Basis bilden.
Glossar: Bodendecker
EINBodenabdeckung ist jede niedrig wachsende Pflanze, die in einer Masse gepflanzt wird, um den Boden zu bedecken. Str√§ucher, Reben, Stauden und Jahrb√ľcher k√∂nnen alle als Bodendecker gelten, wenn sie auf diese Weise gruppiert sind. Bodenabdeckungen k√∂nnen ein Gebiet versch√∂nern, helfen, die Bodenerosion zu reduzieren, und die Notwendigkeit, Unkraut zu j√§ten.

Bilder pflanzen

√Ąhnliche Videos: –í–ł–Ņ—É—Ā–ļ 59. –Į–Ľ—Ė–≤–Ķ—Ü—Ć –≤—Ė—Ä–≥—Ė–Ĺ—Ā—Ć–ļ–ł–Ļ Hetz.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:

Fuchsia (Frau Ellen O'Brien Fuchsia)
Fuchsia (Frau Ellen O'Brien Fuchsia)
+ Video
Rosa (Uetersener Rose)
Rosa (Uetersener Rose)
+ Video


Einen Kommentar Abgeben