Larix kaempferi (Dervaes LĂ€rche) - #2

In Diesem Artikel:
Glossar: Meistens Ton
Meistens Ton bezieht sich auf Boden, der Anstrengung erfordert, um zu arbeiten. Die PartikelgrĂ¶ĂŸe liegt normalerweise unter 0,002 mm und daher ist der Luftraum stark reduziert. Insbesondere in verdichteten Böden könnte die EntwĂ€sserung problematisch sein. Bildet beim Quetschen einen engen Ball und benötigt mehrere feste HĂ€hne, um es auseinander zu brechen. Oft leuchtend gelb bis rot orange in der Farbe. Wird hart, wenn es ausgetrocknet ist. Die Zugabe von organischem Material verbessert die Textur, die EntwĂ€sserung, die LuftkapazitĂ€t und verringert die "Klebrigkeit".
Glossar: Tolerant
Tolerant bezieht sich auf die FĂ€higkeit einer Pflanze, Exposition gegenĂŒber Ă€ußeren Bedingungen zu tolerieren. Es bedeutet nicht, dass die Pflanze diese Situation fördert oder bevorzugt, sondern ihren Lebenszyklus anpassen und fortsetzen kann.
Glossar: Trockenheitstolerant
Sehr wenige Pflanzen, außer denen, die natĂŒrlicherweise in WĂŒstensituationen vorkommen, können trockene Böden vertragen, aber es gibt Pflanzen, die mehr zu sein scheinen Trockenheit tolerant als andere. Pflanzen, die trockenheitstolerant sind, benötigen immer noch Feuchtigkeit, also denken Sie nicht, dass sie fĂŒr lĂ€ngere Zeit ohne Wasser gehen können. Trockenheitstolerante Pflanzen sind oft tief verwurzelt, haben wachsartige oder dicke BlĂ€tter, die Wasser konservieren, oder Blattstrukturen, die sich schließen, um die Transpiration zu minimieren. Alle Pflanzen in DĂŒrre-Situationen profitieren von einer gelegentlichen tiefen BewĂ€sserung und einer 2-3 Zoll dicken Mulchschicht. Trockenheitstolerante Pflanzen sind das RĂŒckgrat der xeriphytischen Landschaftsgestaltung.
Glossar: Befruchten
DĂŒngen Sie kurz bevor neues Wachstum mit einem kompletten DĂŒnger beginnt.

Bilder pflanzen

  • Larix kaempferi (Dervaes LĂ€rche)

Ähnliche Videos: .


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Einen Kommentar Abgeben