Pfingstrosen

In Diesem Artikel:

Pfingstrosen

Wenige Stauden können bieten, was die Pfingstrose tut - schöne, fruchtbare Blumen im FrĂŒhsommer und gutes Laub danach. Einmal gegrĂŒndet, werden Pfingstrosen viele Jahre lang mit minimaler Sorgfalt blĂŒhen. Außerdem sind sie extrem winterhart und halten kĂ€lteren Nordwinter problemlos stand.

Die grundlegenden Arten von Pfingstrosen sind krautige (Paeonia Officinalis), die zu Höhen von zwei bis vier Fuß wachsen; fernblĂ€ttrige (Paeonia tenufolia), mit fein geschnittenen BlĂ€ttern; und Strauch oder Baum (Paeonia suffruticosa), der vier bis sechs Fuß erreichen kann. Letztere bildet viele BlĂŒten an verholzenden, strauchartigen Pflanzen. Dann gibt es die Hybriden mit BlĂŒtenfarben der Baumpfingstrosen, doch die Gewohnheit der krautigen Pfingstrosen. Diese Hybriden und die BaumpĂ€onien sind oft ziemlich teuer.

Die meisten GĂ€rtner scheinen mehr GlĂŒck zu haben, wenn sie die krautigen Formen anbauen. Jedoch, schließen Sie nicht BaumpĂ€onien aus, wenn sie in Ihrer Gegend hardy sind. Wenn sie voll ausgereift und in voller BlĂŒte stehen, sind sie spektakulĂ€r.

Pfingstrosen werden normalerweise im Herbst von bloßen Wurzeln gepflanzt, obwohl sie im FrĂŒhjahr oder Sommer als Topfpflanzen gekauft werden können. Sie sollten in einem Gebiet gepflanzt werden, das mindestens sechs bis acht Stunden Sonne pro Tag erhĂ€lt. Wenn sie in schattigen Bereichen angebaut werden, werden sie gutes Laub, aber wenige, wenn ĂŒberhaupt, Blumen produzieren.

Die wichtigste Voraussetzung fĂŒr gutes Wachstum und BlĂŒte ist wie bei den meisten Stauden ein gut durchlĂ€ssiger Boden. Möglicherweise mĂŒssen Sie dem Boden vor dem Pflanzen organisches Material wie grobes Torfmoos, geronnenen Mist oder Ă€hnliches Material hinzufĂŒgen. Grab es tief ein.

Beim Pflanzen die Knolle (verdickte Wurzel) der krautigen Pfingstrose so einstellen, dass die Knospen zwischen ein und zwei Zoll unter der OberflĂ€che des Bodens liegen. Pflanzen Sie sie nicht tiefer, weil dadurch viel Laub, aber nur wenige, wenn ĂŒberhaupt, BlĂŒten entstehen. Die Knospen oder "Augen" auf den Knollen sind leuchtend rot und etwa ein Viertel bis einen halben Zoll lang. Im Allgemeinen werden die krautigen Pfingstrosen aus den Wurzeln im zweiten Jahr nach der Pflanzung blĂŒhen.
BaumpĂ€onien werden aus Samen oder Transplantaten gezĂŒchtet, obwohl die meisten HausgĂ€rtner grĂ¶ĂŸere Erfolge mit gepfropften Pflanzen haben (in denen die gewĂŒnschte Sorte an eine andere, hĂ€ufig krĂ€ftigere Unterpflanzenpflanze angeheftet wurde). Es wird mindestens drei Jahre dauern, bis eine gepfropfte Pfingstrose blĂŒht. Wenn Sie die Baumpfingerknollen pflanzen, graben Sie ein Loch, das tief genug ist, um das Transplantat mit vier oder fĂŒnf Zoll Erde zu bedecken. Um das Transplantat zu lokalisieren, fĂŒhlen Sie die Pflanze, um den Grat am Stamm und die unterschiedliche Textur der Rinde zu finden. Durch tiefes Pflanzen wird der gepfropfte Abschnitt seine eigenen Wurzeln im Boden bilden.

Nach dem Pflanzen einer Pfingstrose grĂŒndlich gießen. Mulch mit zwei bis drei Zoll Stroh, geschredderte Rinde oder HolzspĂ€ne von Stielen entfernt. Dies verhindert zu viel Feuchtigkeit und FĂ€ulnis und verhindert, dass die Knospen krautiger Arten zu tief werden.

Im nĂ€chsten FrĂŒhjahr, sobald die Pflanzen beginnen zu wachsen und Triebe erreichen drei vor vier Zoll hoch, wenden Sie einen kompletten, trockenen DĂŒnger wie 5-10-10 oder 6-10-4 bei drei bis vier Pfund pro 100 Quadratfuß BettflĂ€che. Oder verwenden Sie einen organischen DĂŒnger wie 5-3-4, mit etwa einem halben Becher gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber die Pflanze verteilt. Gießen Sie den DĂŒnger sofort nach dem Auftragen in den Boden. Sie können auch lösliche DĂŒngemittel mit hoher Analyse verwenden, indem Sie sie mit der auf dem BehĂ€lter angegebenen Menge auftragen. Im Allgemeinen wird nur eine DĂŒngung pro Jahr benötigt, um gutes Pflanzenwachstum und gute BlĂŒte zu erhalten.

Pfingstrosen tolerieren geringe Fruchtbarkeit, blĂŒhen aber besser mit mehr. Zu viel jedoch, und Sie können mit allen BlĂ€ttern und wenigen Blumen enden. JĂ€hrliche ZusĂ€tze von Kompost um Pflanzen können alles sein, was in fruchtbaren Böden benötigt wird, und in jedem Boden ist vorteilhaft.

Wenn Sie eine Ă€ltere Sorte (KulturvarietĂ€t) der Pfingstrose haben, mĂŒssen Sie möglicherweise im FrĂŒhsommer einen PfingstrosenkĂ€fig oder einen Ă€hnlichen Rahmen um die Pflanzen legen, um spĂ€ter zu stĂŒrzen. Neuere Sorten wurden so gezĂŒchtet, dass sie aufrechter, krĂ€ftiger und seltener staking sind.

Denken Sie daran, Pfingstrosen wachsen schnell und groß in der Saison, basierend auf der gespeicherten Nahrung in den Knollen aus dem Vorjahr. Die kritische Zeit fĂŒr diese Lagerung ist frĂŒh bis Mitte des Sommers. Wenn die Bedingungen trocken sind, stellen Sie sicher, dass die Pflanzen zu diesem Zeitpunkt genĂŒgend Wasser bekommen. Dies wird im nĂ€chsten Jahr zu besseren BlĂŒten fĂŒhren. Bei der BewĂ€sserung ist es am besten, nicht neben den StĂ€ngeln zu wĂ€ssern, sondern in einem Umfang um den Pflanzenbaldachin herum.
Eine gute Luftzirkulation zu gewĂ€hrleisten, alte oder kranke BlĂŒten zu entfernen und BlĂ€tter im Herbst zu entfernen, hilft Blattkrankheiten und Grauschimmel an BlĂŒten zu verhindern. Ameisen auf Blumen schaden nicht und sind vorĂŒbergehend, sollten also ignoriert und in Ruhe gelassen werden. Diese sind nur nach Nektar auf einigen Blumen und möglicherweise anderen Lockstoffen. Sie können sogar helfen, enge Doppelknospen bei einigen zu öffnen.

Pfingstrosen sind leicht zu vermehren, obwohl sie normalerweise nicht fĂŒr 10 bis 15 Jahre oder mehr geteilt werden mĂŒssen. Teilen, indem man die Pflanze im Herbst ausgrĂ€bt und die Knollen voneinander trennt, wobei man sicherstellt, dass jede drei bis fĂŒnf Knospen hat. Entfernen Sie beschĂ€digte Knollen oder solche mit Krankheitsanzeichen. Pflanze die guten Knollen wie oben beschrieben.

Pfingstrosen
Dr. Leonard Perry, Gartenbauprofessor Emeritus
UniversitÀt von Vermont

6/1/17
Die Verbreitung dieser Veröffentlichung wird ermöglicht durch die University of Vermont und Green Works - die Vermont Nursery and Landscape Association

Ähnliche Videos: Pfingstrose einpflanzen im Garten | Pflanzen-Kölle.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:

HalsfÀule (Zwiebeln)
HalsfÀule (Zwiebeln)
+ Video
Was ist Boden?
Was ist Boden?
+ Video


Einen Kommentar Abgeben