Pflanzen Sie eine Gartenhecke

In Diesem Artikel:

Pflanzen Sie eine Gartenhecke

HEDGES, die es aufnehmen können!

Anscheinend schĂ€tzen viele HausgĂ€rtner den Wert und die richtige Verwendung von Gartenscheren, Pflanzennahrung und Mulchen bei der Pflege von Hecken nicht. Es braucht nicht viel Zeit und MĂŒhe, um schöne Hecken zu zĂŒchten, und Heckenpflanzen sind nicht besonders anspruchsvoll in ihren Anforderungen, aber ein paar Bedingungen mĂŒssen erfĂŒllt werden.

WÄHLEN SIE DIE RECHTEN PFLANZEN AUS
Ob fĂŒr eine Grenze, einen Bildschirm oder einen Zaun, die Auswahl geeigneter Pflanzen ist wichtig. Verschiedene Faktoren mĂŒssen berĂŒcksichtigt werden, wie zum Beispiel die GrĂ¶ĂŸe, Form und Laubgewohnheiten ausgewachsener Pflanzen und ihre Anforderungen an das beste Wachstum. Sie mĂŒssen Pflanzen sein, die harmonisch mit anderen Pflanzungen und der allgemeinen Landschaft harmonieren. Ihr lokaler GĂ€rtner kann bei der Pflanzenauswahl eine wertvolle Hilfe sein.

RICHTIG PLANEN
Pflanze in einem großen Graben in Erde, angereichert mit vollstĂ€ndiger Pflanzennahrung (auch Humus in dichtem Boden) unter der Pflanztiefe. Verwenden Sie 1 Pfund DĂŒnger fĂŒr jede 25 Fuß Heckenreihe. Die Pflanze sofort nach dem Pflanzen gießen... den Boden einweichen, so dass er eng um die Wurzeln liegt. Laubdecke.

Nach dem Pflanzen sollten die meisten Pflanzen auf 6 bis 12 Zoll vom Boden abgeschnitten werden. Schneiden Sie die Pflanze im FrĂŒhsommer zurĂŒck und geben Sie ihr die Möglichkeit, Zweige und Zweige dicht am Boden zu sprießen. Nicht versĂ€umen, das erste Jahr Mulch zu mulchen... Mulchen ist Hedge, Versicherungen.

BESCHNEIDUNG FÜR SCHÖNHEIT UND FORM
Der hĂ€ufigste Fehler beim Beschneiden ist, die Pflanze nicht weit genug zurĂŒckzuschneiden oder an der Basis zu schmal zu schneiden. Dies gilt besonders fĂŒr junge wachsende Pflanzen. Dieser Zustand wird schlechter, wenn der obere Teil wĂ€chst und die unteren Teile schattiert. ZurĂŒckschneiden ist die einzige Lösung.

FUTTER FÜR WACHSTUM UND SCHÖNHEIT
Zu oft wird erwartet, dass Hecken in schlechten Böden und Lehmböden wachsen, die wĂ€hrend des Hausbaus ausgegraben wurden. Viele Hecken befinden sich in der NĂ€he von oder unter BĂ€umen... ihre Wurzeln nehmen die Pflanzennahrung, bevor Heckenpflanzen die Chance haben, sie zu fĂŒttern. Alle Hecken sollten mindestens einmal im Jahr, vorzugsweise im FrĂŒhjahr, gefĂŒttert werden. Verwenden Sie 1 Pfund DĂŒnger pro 25 Fuß der Reihe, Streuung entlang beiden Seiten und Arbeiten in den Boden.

Ähnliche Videos: Hecke pflanzen | Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Gartenarbeit Monat
Gartenarbeit Monat
+ Video
Einen Kommentar Abgeben