Rosen haben eine lange Geschichte und viele Stile zur Auswahl

In Diesem Artikel:

Rosen haben eine lange Geschichte und viele Stile zur Auswahl

Rosen haben eine tiefe Geschichte hinter sich und ihre Sch├Ânheit. Es gibt Fossilien von Rosen, die vor 35 bis 40 Millionen Jahren datiert wurden und vermutlich aus Asien stammen. Die ├Ąltesten Fossilien wurden in Colorado, Oregon und Montana gefunden, wobei j├╝ngere Fossilien in Jugoslawien und Deutschland gefunden wurden. Die ├Ąlteste identifizierte Rose ist Rosa gallica, allgemein die franz├Âsische Rose genannt und kann schon im 12. Jahrhundert v. Chr. Datiert werden.

Seither zierten viele Sorten und Klassen G├Ąrten auf der ganzen Welt. Der Wendepunkt zwischen den beiden Klassifizierungen von Rosen ist 1867, als der erste Hybridtee "La France" eingef├╝hrt wurde. Die beiden Klassifizierungen sind Old Garden Roses und Modern Roses, mit verschiedenen Arten darunter.

Zu den Old Garden Roses geh├Âren China, Damask, Gallica, Species und Tea Roses, um nur einige zu nennen. Diese haben vier verschiedene Abschnitte zu ihren Bl├╝ten.

China Rosen - Sind sehr zart, bl├╝hen kleine Bl├╝ten den ganzen Sommer ├╝ber zwischen gr├╝nen gl├Ąnzenden Bl├Ąttern. Sie bilden die Grundlage f├╝r viele hybride Teerosen, die heute zu sehen sind.

Damast Rosen - Diese werden im Nahen Osten noch zur Herstellung von Rosen├Âl kommerziell angebaut. Die gew├Âlbten Canes bieten mittelgro├če, halbgef├╝llte oder doppelte, sehr duftende Clusterbl├╝ten.

Gallica Rosen - Die ├Ąlteste identifizierte Art von Rose. Sie verbreiten sich schnell durch unterirdische L├Ąufer, mit Pflanzen, die kompakt sind und rauhe Bl├Ątter haben.

Arten Rosen - Das sind die wilden, originalen Rosen. Sie brauchen wenig Pflege, viele sind winterhart in unserer Gegend, sind gro├če Pflanzen und die meisten haben einzelne Bl├╝ten. Das h├Ąufig verwendete ist Rosa Rugosamit seinen dunkelgr├╝nen, gekr├Ąuselten Bl├Ąttern und duftenden rosa Bl├╝ten. Der Herbst bringt leuchtend orange Hagebutten, um den Busch zu schm├╝cken.

Tee Rosen - Im 19. Jahrhundert aus China gebracht, liefern sie die lange, spitze Knospe, die an moderne Rosen weitergegeben wurde. Es ist eine zarte Pflanze mit gro├čen Doppelbl├╝ten, die den ganzen Sommer erscheinen.

Die modernen Rosen umfassen den hybriden Tee, Floribunda, Grandiflora, Miniatur und Bergsteiger.

Hybrid Tee Rosen - Viele sind duftend und produzieren den ganzen Sommer ├╝ber eine halbgef├╝llte oder doppelte Bl├╝te.

Floribunda Rosen - Wie der Name schon sagt, hat es viele Blumen in Gruppen oder Sprays. Pflanzen neigen dazu, winterhart, niedrig wachsend zu sein und einzelne oder halbgef├╝llte Bl├╝ten zu bilden. Sie sind die vielseitigste von Rosen, da sie als Hecke, Masse, Probe oder Einfassung verwendet werden k├Ânnen.

Grandiflora Rosen - Die Rose "Queen Elizabeth", war der Grund f├╝r die Schaffung dieser Klasse. Es ist eine winterharte Kreuzung zwischen einem Floribunda und einem Hybriden Tee, hat einen langen Stiel zum Schneiden und produziert den ganzen Sommer ├╝ber Bl├╝tentrauben. Sie sind am besten auf der R├╝ckseite der Grenze platziert, weil sie die h├Âchsten der modernen Rosen sind.

Miniatur-Rosen - Dies sind Rosen, die Miniaturblumen, Bl├Ątter und St├Ąngel haben, aber den gr├Â├čeren Sorten ├Ąhneln. Sie haben in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen, da sie sowohl als Zimmerpflanze als auch im Garten angebaut werden k├Ânnen.

Kletterrosen - Diese Rosen brauchen Unterst├╝tzung f├╝r ihre St├Âcke, da sie keine Ranken haben, um sich zu befestigen. Stattdessen haben sie lange biegsame Canes, die vertikal oder horizontal gebunden werden k├Ânnen, und wenn sie horizontal gebunden sind, produzieren sie mehr Blumen. Die meisten Kletterrosen produzieren gro├če Bl├╝ten in Gruppen, die entweder im Fr├╝hjahr oder im Sommer und Sommer bl├╝hen. Viele sind Sportarten oder Mutationen von Buschrosen, daher werden Sie auch die urspr├╝nglichen Arten sehen, wie z. Klettern Floribunda, Klettern Grandiflora und so weiter.

Die American Rose Society schuf eine andere Klassifikation, einfach genannt Strauchrosen. Diese Rosen k├Ânnen nicht in die obigen zwei Klassifizierungen passen, sind moderne Rosen mit gro├čer Wuchsform und umfassen Hybrid Moyesii und Hybrid Rugosa sowie andere.

Rosen werden kr├Ąftig wachsen und dem G├Ąrtner viele Jahre Freude bereiten, wenn er richtig gepflegt wird. Solche Dinge sind eine richtige Pflanzstelle, Standort Vorbereitung, richtige Pflanze f├╝r den Bereich ausgew├Ąhlt, D├╝ngung, Seuchenbek├Ąmpfung, Beschneiden und Winterdienst.

Rosen brauchen mindestens 6 Stunden Sonnenschein pro Tag und m├Âgen einen gut durchl├Ąssigen Boden. Bevor Sie Ihren Rosenbusch pflanzen, sollten Sie Ihren Standort ber├╝cksichtigen. entlang eines Zauns, an der Vorderseite einer Grenze, ein kleiner Raum und so weiter. Diese werden alle bestimmen, welche Art von Rose Sie kaufen m├╝ssen.

Die Bew├Ąsserung sollte einmal pro Woche tief erfolgen und nicht in der hei├čen Sonne erfolgen. Die Bl├Ątter sollten bei Einbruch der Dunkelheit trocken sein oder Schwarzer Fleck und Mehltau erscheinen. Wenn Wasser in der hei├čen Sonne angewendet wird, werden die Bl├Ątter brennen, daher sollte am besten fr├╝h am Morgen gegossen werden.

Krankheiten und Insekten beeinflussen Rosen, mit chemischen und organischen Pulvern und Sprays zur Verf├╝gung, um zu helfen, diese zu kontrollieren. Versuchen Sie, Sorten zu kaufen, die auch gegen Schimmel, Rost und Schwarzflecken resistent sind.

D├╝nger mit einer doppelten Anzahl in der Mitte und einem Verh├Ąltnis von 1: 2: 1 funktionieren am besten f├╝r Rosen. Diese umfassen 10:29:10, 5: 10: 8 oder 6: 10: 8. Niemals k├Ârnigen D├╝nger auf einen neu gepflanzten Rosenstrauch auftragen, stattdessen Blut- oder Knochenmehl bis zur ersten Bl├╝te verwenden, dann k├Ârnige D├╝ngemittel sparsam auftragen. Kompost, Fl├╝ssigd├╝nger und organischer D├╝nger sind Alternativen, die verwendet werden k├Ânnen.

Ich habe viele Sorten Rosen in meinen G├Ąrten, aber ich kann immer Platz f├╝r mehr finden.Ich vermische sie durch die Stauden, weil ich finde, dass sie in einer entspannteren Umgebung sind. Ich habe ungef├Ąhr 25 B├╝sche in meinen G├Ąrten, die alle unterschiedliche Pflege in ihrer Umgebung ben├Âtigen, aber am Ende finde ich, dass ihre Pflege ziemlich minimal ist, also nehme ich an, dass dies der Grund daf├╝r ist, dass ich dieses Jahr ein anderes kaufe.

Rosen werden seit Jahrhunderten verwendet; in Kunst, Literatur, Religion, Medizin, Essen / D├╝ften, Musik, Festivals, Legende und unter den F├╝hrern. Ist es ein Wunder, dass auf der ganzen Welt Rosen gesehen werden, die viele G├Ąrten zieren?

Hier dr├╝cken!
Bodenabdeckung
Blusen
Perfekter Garten
Was ist in einem Namen
Primel
Saat
Fr├╝hling
Fr├╝hling Pflanzen
Bunte Pflanzen
Reben
Farne
Ungew├Âhnliche Stauden
Blaue Blumen
Beh├Ąlter
Stecklinge
Freut sich
Kr├Ąuter
Iris
Lilien
Rosen
Rubeckien
Sukkulenten
E-Mail: Jennifer Moore

Ähnliche Videos: Briten auf Mallorca: Feiern sie besser als die Deutschen? | SAT.1 Frühstücksfernsehen | TV.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Einen Kommentar Abgeben