Sedum rubrotinctum (Schweinefleisch und Bohnen) - #2

In Diesem Artikel:
Sehr wenige Pflanzen, außer denen, die natürlicherweise in Wüstensituationen vorkommen, können trockene Böden vertragen, aber es gibt Pflanzen, die mehr zu sein scheinen Trockenheit tolerant als andere. Pflanzen, die trockenheitstolerant sind, benötigen immer noch Feuchtigkeit, also denken Sie nicht, dass sie für längere Zeit ohne Wasser gehen können. Trockenheitstolerante Pflanzen sind oft tief verwurzelt, haben wachsartige oder dicke Blätter, die Wasser konservieren, oder Blattstrukturen, die sich schließen, um die Transpiration zu minimieren. Alle Pflanzen in Dürre-Situationen profitieren von einer gelegentlichen tiefen Bewässerung und einer 2-3 Zoll dicken Mulchschicht. Trockenheitstolerante Pflanzen sind das Rückgrat der xeriphytischen Landschaftsgestaltung.
Glossar: Bodendecker
EINBodenabdeckung ist jede niedrig wachsende Pflanze, die in einer Masse gepflanzt wird, um den Boden zu bedecken. Sträucher, Reben, Stauden und Jahrbücher können alle als Bodendecker gelten, wenn sie auf diese Weise gruppiert sind. Bodenabdeckungen können ein Gebiet verschönern, helfen, die Bodenerosion zu reduzieren, und die Notwendigkeit, Unkraut zu jäten.

Bilder pflanzen

  • Sedum rubrotinctum (Schweinefleisch und Bohnen)

Ă„hnliche Videos: .


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Einen Kommentar Abgeben