Südamerika Hardiness Zone Karte

In Diesem Artikel:

Südamerika Hardiness Zone Karte: kann

Eine Klimazone ist ein abgegrenztes geografisches Gebiet, in dem je nach den klimatischen Bedingungen eine bestimmte Kategorie von Pflanzenarten wachsen kann, einschließlich ihrer Fähigkeit, bestimmten Mindesttemperaturen der Zone standzuhalten. Zum Beispiel wird eine Pflanze als "resistent gegen Zone 10" beschrieben, was bedeutet, dass die Pflanze einer minimalen Temperatur von -1° C (30° F) standhalten kann. Eine widerstandsfähigere Pflanze, die "resistent gegen Zone 9" ist, kann einer Mindesttemperatur von -7° C widerstehen. Das Konzept wurde ursprünglich vom US-Landwirtschaftsministerium (USDA) entwickelt, das System wurde von anderen Nationen übernommen.

ZonaAngebotAngebot
0ein<-53.9° C (-65° F)
b-53,9° C (-65° F)-51,1° C (-60° F)
1ein-51,1° C (-60° F)-48,3° C (-55° F)
b-48,3° C (-55° F)-45,6° C (-50° F)
2ein-45,6° C (-50° F)-42,8° C (-45° F)
b-42,8° C (-45° F)-40° C (-40° F)
3ein-40° C (-40° F)-37,2° C (-35° F)
b-37,2° C (-35° F)-34,4° C (-30° F)
4ein-34,4° C (-30° F)-31,7° C (-25° F)
b-31,7° C (-25° F)-28,9° C (-20° F)
5ein-28,9° C (-20° F)-26,1° C (-15° F)
b-26,1° C (-15° F)-23,3° C (-10° F)
6ein-23,3° C (-10° F)-20,6° C (-5° F)
b-20,6° C (-5° F)-17,8° C (0° F)
7ein-17,8° C (0° F)-15° C (5° F)
b-15° C (5° F)-12,2° C (10° F)
8ein-12,2° C (10° F)-9,4° C (15° F)
b-9,4° C (15° F)-6,7° C (20° F)
9ein-6,7° C (20° F)-3,9° C (25° F)
b-3,9° C (25° F)-1,1° C (30° F)
10ein-1,1° C (30° F)+1,7° C (35° F)
b+1,7° C (35° F)+4,4° C (40° F)
11ein+4,4° C (40° F)+7,2° C (45° F)
b+7,2° C (45° F)+10° C (50° F)
12ein+10° C (50° F)+12,8° C (55° F)
b +12,8° C (55° F)

Es könnte auch erklärt werden, dass der Bereich, in dem die Pflanzen wachsen, ihre spätere Entwicklung beeinflusst. Das Pflanzenwachstum wird durch die Bodenbedingungen und den Klimawandel beeinflusst. Deshalb müssen bei der Bestimmung der Pflanzen die Eigenschaften der sogenannten Klimazonen berücksichtigt werden. Die Intoleranz einiger Pflanzen zu den niedrigen Temperaturen kann irreversible Schäden verursachen.

Wie man Pflanzen vor der Kälte schützt

Eine geeignete Methode, die Pflanzen vor Kälte zu schützen, besteht darin, sie abzudecken, um den direkten Kontakt mit dem Frost zu vermeiden. Eine kurze Erkältung kann manchmal toleriert werden, aber ein Frost kann das Gewebe vieler Pflanzen in einer einzigen Nacht töten.

Je nach den Eigenschaften der Pflanzen und ihrem Ursprungsgebiet ertragen sie eine Mindesttemperatur, unter der sie sich verschlechtern und absterben können. In diesem Sinne ist der einzige wirksame Schutz in vielen Fällen, die Pflanzen in geschützte Räume zu bringen, oder Pflanzen müssen abgedeckt werden, um einen direkten Kontakt mit Frost zu vermeiden.

Es war sehr schwierig, die Klimazonen für Südamerika zu finden. Die Härtezonen reichen von 7 bis 13, was meiner Meinung nach nicht der Pflanzhärtezone der USDA-Pflanzenhärtezonen entspricht, die vom US-Landwirtschaftsministerium entwickelt wurde. Wenn Sie ein besseres Produkt als das definieren haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

Südamerika Hardiness Zone Karte: Zone

Ähnliche Videos: КАРТЫ НОВОГО МИРА после Нового Глобального Потопа. Новая Карта Планеты.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Pfirsichkönig
Pfirsichkönig
+ Video
DER REISENDE GARTENER
DER REISENDE GARTENER
+ Video
Einen Kommentar Abgeben