Utricularia gibba (Blasenkraut)

In Diesem Artikel:

Dies ist eine schwimmende Wasser- oder Staude mit mattenbildenden Stolonen. Produziert schlanke St√§ngel, gefiederte, bladdertragende Bl√§tter. Bears in Taschen, rot geaderte, gelbe Bl√ľten √ľber dem Wasser. Im Allgemeinen k√∂nnen Blasenknollen entweder frei schwimmende, terrestrische oder epiphytische Einj√§hrige oder Stauden sein. Diese Insektenfresser leben in Gew√§ssern, die Moskitos anziehen. Diese frei schwimmenden Tiere sind gr√∂√ütenteils wurzellos und haben speziell entwickelte Bl√§tter mit Blasen, die Insekten fangen, fangen und absorbieren. Blumen werden auf blattlosen Stielen getragen und √ľber dem Wasser gehalten. Ben√∂tigt saures Wasser und volle Sonne. Die Wassertemperatur muss 54 bis 59 Grad Fahrenheit f√ľr robuste Arten und mindestens 66 Grad f√ľr empfindliche Arten sein. Im Sommer gro√üe schwimmende Matten teilen.

Eigenschaften

Kulturvarietät: n / a
Familie:Lentibulariaceae
Größe:Höhe: 0 Fuß bis 0 Fuß
Breite: 0,5 Fuß bis 0,67 Fuß
Pflanzenkategorie:Wasserpflanzen, fleischfressende Pflanzen,
Pflanzeneigenschaften:geringer Wartungsaufwand,
Laub Eigenschaften:kleine Blätter,
Blume Eigenschaften:ungewöhnlich,
Blumenfarbe:rot, gelb,
Toleranzen:

Bedarf

Bloomtime Bereich: Mitte Sommer bis Mitte Sommer
USDA Härte Zone:nicht definiert
AHS Hitzezone:F√ľr diese Anlage nicht definiert
Lichtbereich:Sonne bis volle Sonne
pH-Bereich:4.5 bis 6.5
Boden Bereich:nicht definiert
Wasserbereich:Nass bis nass

Pflanzenpflege

D√ľngen

Licht

Bedingungen: So
Sonne ist definiert als die kontinuierliche, direkte Einwirkung von 6 Stunden (oder mehr) Sonnenlicht pro Tag.
Bedingungen: Leichte Bedingungen
Wenn ein Standort nicht vollst√§ndig freigelegt ist, √§ndern sich die Lichtverh√§ltnisse w√§hrend des Tages und sogar w√§hrend des Jahres. Die n√∂rdliche und die √∂stliche Seite eines Hauses erhalten die geringste Menge an Licht, wobei die n√∂rdliche Belichtung am sch√§rfsten ist. Die westliche und die s√ľdliche Seite eines Hauses erhalten am meisten Licht und gelten aufgrund der intensiven Nachmittagssonne als die hei√üesten Belichtungen.

Sie werden feststellen, dass sich die Sonnen- und Schattenmuster w√§hrend des Tages √§ndern. Die westliche Seite eines Hauses kann sogar schattig sein aufgrund von Schatten, die von gro√üen B√§umen oder einer Struktur von einem angrenzenden Grundst√ľck geworfen werden. Wenn Sie gerade ein neues Zuhause gekauft haben oder einfach in Ihrem √§lteren Haus mit dem Garten anfangen m√∂chten, nehmen Sie sich Zeit, um Sonne und Schatten den ganzen Tag zu kartieren. Sie erhalten ein genaueres Gef√ľhl f√ľr die wahren Lichtverh√§ltnisse Ihrer Website.
Bedingungen: Voll bis teilweise Sonne
Volles Sonnenlicht wird ben√∂tigt, damit viele Pflanzen ihr volles Potenzial entfalten k√∂nnen. Viele dieser Pflanzen werden mit ein wenig weniger Sonnenlicht gut, obwohl sie nicht so stark oder ihre Bl√§tter als lebendig bl√ľhen k√∂nnen. Gebiete an der S√ľd- und Westseite von Geb√§uden sind normalerweise die sonnigsten. Die einzige Ausnahme ist, wenn H√§user oder Geb√§ude so dicht beieinander liegen, dass Schatten von Nachbargrundst√ľcken geworfen werden. Volle Sonne bedeutet in der Regel 6 oder mehr Stunden direktes, ungehindertes Sonnenlicht an einem sonnigen Tag. Teilweise Sonne erh√§lt weniger als 6 Stunden Sonne, aber mehr als 3 Stunden. Pflanzen, die in bestimmten Klimata die volle Sonne aufnehmen k√∂nnen, k√∂nnen die Sonne in anderen Klimazonen nur tolerieren. Kennen Sie die Kultur der Pflanze, bevor Sie sie kaufen und pflanzen!
Bedingungen: Licht- und Pflanzenauswahl
F√ľr eine optimale Anlagenleistung ist es w√ľnschenswert, die richtige Anlage den verf√ľgbaren Lichtverh√§ltnissen anzupassen. Richtige Pflanze, richtiger Ort! Pflanzen, die nicht gen√ľgend Licht erhalten, k√∂nnen blass werden, weniger Bl√§tter haben und ein "langbeiniges" ausgedehntes Aussehen haben. Erwarten Sie auch, dass Pflanzen langsamer wachsen und weniger Bl√ľten haben, wenn das Licht weniger als erw√ľnscht ist. Es ist m√∂glich, eine zus√§tzliche Beleuchtung f√ľr Innenanlagen mit Lampen vorzusehen. Pflanzen k√∂nnen auch zu viel Licht bekommen. Wenn eine schattenliebende Pflanze der direkten Sonne ausgesetzt ist, kann sie welken und / oder dazu f√ľhren, dass die Bl√§tter sonnenverbrannt oder anderweitig besch√§digt werden.
Bedingungen: Volle Sonne
Volle Sonne ist definiert als eine Exposition von mehr als 6 Stunden ununterbrochener, direkter Sonne pro Tag.

Bewässerung

Bedingungen: Nass
Nass ist definiert als ganzjähriges stehendes Wasser, wie zum Beispiel eine konkave Fläche des Bodens oder Teiches.

Pflanzen

Probleme

Sonstiges

Glossar: Geringe Wartung
Geringer Wartungsaufwand bedeutet keine Wartung. Es bedeutet, dass, sobald eine Pflanze etabliert ist, nur sehr wenig Wasser, D√ľngung, Schnitt oder Behandlung ben√∂tigt wird, damit die Pflanze gesund und attraktiv bleibt. Ein gut entworfener Garten, der Ihren Lebensstil in Betracht zieht, kann Wartung erheblich verringern.
Glossar: Jährlich
Ein jährlich ist jede Pflanze, die ihren Lebenszyklus in einer Wachstumsperiode vervollständigt.
Glossar: Wasser
Ein Wasser- ist jede Pflanze, die in Wasser gewachsen ist, ob als Floater oder in feuchten Boden verwurzelt.
Glossar: Fleischfressende Pflanzen
Fleischfressende Pflanzen sind Pflanzen, die Nährstoffe erhalten, indem sie Insekten oder andere Lebewesen fangen und verdauen.
Glossar: Staude
Staude: traditionell eine nicht holzige Pflanze, die zwei oder mehr Vegetationsperioden hat.
Glossar: Pflanzenmerkmale
Pflanzenmerkmale definieren die Pflanze und ermöglichen eine Suche nach bestimmten Pflanzenarten wie Zwiebeln, Bäumen, Sträuchern, Gräsern, Stauden usw.
Glossar: Blumenmerkmale
Die Bl√ľtenmerkmale k√∂nnen sehr unterschiedlich sein und k√∂nnen Ihnen bei der Entscheidung f√ľr ein "Aussehen oder Gef√ľhl" f√ľr Ihren Garten helfen. Wenn Sie nach D√ľften oder gro√üen, auff√§lligen Blumen suchen, klicken Sie auf diese K√§stchen und es werden die M√∂glichkeiten angezeigt, die zu Ihren kulturellen Bedingungen passen. Wenn Sie keine Pr√§ferenz haben, lassen Sie K√§stchen deaktiviert, um eine gr√∂√üere Anzahl von M√∂glichkeiten zu erhalten.
Glossar: Laubmerkmale
Durch die Suche Laub Eigenschaften, haben Sie die M√∂glichkeit, nach Laub mit unterscheidbaren Eigenschaften wie bunte Bl√§tter, aromatische Bl√§tter oder ungew√∂hnliche Textur, Farbe oder Form zu suchen. Dieses Feld wird Ihnen am n√ľtzlichsten sein, wenn Sie nach Akzentpflanzen suchen. Wenn Sie keine Pr√§ferenz haben, lassen Sie dieses Feld leer, um eine gr√∂√üere Auswahl an Pflanzen zu erhalten.
Glossar: Wasserpflanzen
Wasserpflanzen, oft Aquatics genannt, gedeihen, wenn Wurzeln in Wasser eingetaucht werden oder wenn der Boden sumpfig oder st√§ndig nass ist. Der Wasserstand h√§ngt von der jeweiligen Pflanze ab. Einige Aquarien gedeihen in tiefem Wasser und schweben tats√§chlich auf der Oberfl√§che, w√§hrend andere besser f√ľr sumpfige R√§nder geeignet sind. Kennen Sie die Pflege und Kultur der Pflanzen, die Sie verwenden. Einige Wasserpflanzen, wie z. B. tropische Seerosen, sind m√∂glicherweise nicht winterhart, wenn Frost vorhanden ist und sollten f√ľr den Winter gelagert werden, w√§hrend andere, wie Iris, gut ankommen.

Bilder pflanzen

√Ąhnliche Videos: .


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Einen Kommentar Abgeben