Sie können auch Primeln wachsen lassen

In Diesem Artikel:

Sie können auch Primeln wachsen lassen

DIE WENIGEN ANFORDERUNGEN f√ľr Primeln sind leicht zu erf√ľllen und finden sich in praktisch jedem Garten. Sie ben√∂tigen Schatten in ganz Mittelamerika, aber dies ist immer verf√ľgbar auf der Nordseite des Hauses oder im Schatten von Str√§uchern, immergr√ľnen B√§umen oder B√§umen. Primeln bieten nicht nur eine Vielfalt von Form, Gr√∂√üe, Farbe, Wachstumsgewohnheit, sondern Bl√ľte (je nach Sorte) √ľber einen l√§ngeren Zeitraum. Beginnend mit den fr√ľhen Juliae-Hybriden wie 'Wanda', die √ľber Weidenk√§tzchenzeit bl√ľht, geht es weiter durch die Masse der Bl√ľte des Polyanthus bis zu den doppelten und dreifach gedeckten Bl√ľten der japanischen Primeln Ende Mai und sogar Anfang Juni. Einige der weniger gebr√§uchlichen HelodoxaPrimeln k√∂nnen sogar bis Juli aufbl√ľhen. Nicht viele andere Pflanzen geben eine so lange Bl√ľtezeit.

Es ist einfach, mit Primeln zu beginnen. Bl√ľhende Gr√∂√üenpflanzen der √ľblicheren Formen sind von vielen Baumschulen erh√§ltlich. Von den Primrose-Spezialisten an der Pazifikk√ľste k√∂nnen Sie bl√ľhstarke Pflanzen vieler verschiedener Arten kaufen. Zu bestimmten Zeiten des Jahres bieten sie Keimlings-Primeln zu sehr attraktiven Preisen an. Diese jungen kr√§ftigen Pflanzen ergreifen schnell und geben im folgenden Fr√ľhling eine betr√§chtliche Bl√ľte. Primeln k√∂nnen aus Samen gezogen werden. Obwohl nur die √ľblicheren Arten wie Polyanthus aus dem durchschnittlichen Samenlager erh√§ltlich sind, behandeln Primel-Spezialisten eine breite Palette von Arten und Variet√§ten.

Die meisten Primeln sind sehr einfach aus Samen zu z√ľchten. Entgegen den Empfehlungen einiger Primelspezialisten ist es nicht erforderlich, die Samen vor dem Pflanzen einzufrieren. Solange die Temperaturen in den 80ern nicht Tag und Nacht hoch sind, k√∂nnen Primel-Samen entweder drau√üen oder drinnen ges√§t werden. Die gr√∂√üte Schwierigkeit bei der Aufzucht von Primeln aus Samen ist jedoch das S√§en der Samen in die richtige Art von Saatbett. Eine Mischung aus gleichen Teilen Sand und Torfmoos mit den Samen bedeckt 1/16 bis 1/18 eines Zolls mit diesem Material scheint ideal zu sein. Da es keine Nahrung in dieser Mischung gibt, kann eine Zollschicht davon auf eine Erdmischung gelegt werden, die aus gleichen Teilen von Erde, Sand und Torf besteht. Primrose Samen k√∂nnen Anfang August ges√§t werden, aber wenn die Temperaturen hoch sind, kann es sich auszahlen, die Samenpfannen oder -wannen in einen k√ľhlen Keller zu stellen, bis die Samen keimen. Die Samen k√∂nnen im November f√ľr die Fr√ľhjahrskeimung im Fr√ľhbeet ausges√§t werden oder k√∂nnen jederzeit w√§hrend des Gew√§chshausbefalls ausges√§t werden, um w√§hrend des Winters im Wachstum gehalten zu werden. Samen k√∂nnen auch im Freien ges√§t werden, vorzugsweise in einer K√§lte, die Sand und Torfsamenbett ergeben wunderbare Ergebnisse. Ich pers√∂nlich habe die Samen in einem Gew√§chshaus im Oktober, im Gew√§chshaus im Januar, in der K√§lte im M√§rz und Anfang August gleich gut ausges√§t.

Nachdem die S√§mlinge ihr zweites oder drittes Blatt bekommen haben, k√∂nnen sie verpflanzt werden. Auch hier ist die Bodenmischung sehr wichtig. Sie werden wahrscheinlich ein besseres Wurzelwachstum bekommen, wenn sie in ein Bett oder in eine flache und nicht in einzelne T√∂pfe gelegt werden. Mach den Boden zu gleichen Teilen aus Gartenlehm und Torf. Mischen Sie mit jedem Scheffel der Bodenmischung eine Tasse eines vollst√§ndigen kommerziellen D√ľngers. Die h√§ufigeren kr√§ftigen Primeln wie Polyanthus k√∂nnen drei Zoll auseinander gepflanzt werden. Die kleineren k√∂nnen n√§her zusammengebracht werden. Wenn Sie im Fr√ľhjahr und Fr√ľhsommer die Nachtkerzenkeimlinge in einem kalten Rahmen pflanzen, sollten sie eine Mischung aus mindestens gleichen Teilen Torf und Erde und vorzugsweise drei Teile Torf zu einem Teil Boden haben. Es sollte ein Bett von dieser vier bis sechs Zoll tief sein, damit sie hinein wachsen. Wieder sollte der D√ľnger gr√ľndlich durch das Bett vor dem Pflanzen gemischt werden.

F√ľr viele von Ihnen, die Setzlinge kaufen oder eigene Setzlinge anbauen, werden bessere Ergebnisse in den meisten G√§rten erzielt, indem sie in einem kalten Rahmen wachsen, wo sie mit Musselin (einem alten Blatt) oder mit einem Lattenschirm beschattet werden k√∂nnen. Wenn sie den ganzen Sommer √ľber gut bew√§ssert und alle zwei bis drei Wochen mit Fl√ľssigd√ľnger ged√ľngt werden, werden sie im Sommer enorm wachsen. Die Wurzelsysteme werden mindestens so gro√ü wie deine Faust sein und jedes bisschen davon wird in der torfigen Mischung herauskommen, in der du sie wachsen l√§sst. Du wirst aus Erfahrung lernen, wenn du versuchst, einige der weniger gebr√§uchlichen und schwierigeren Primeln anzubauen dass Sie vielleicht eine Anzahl der Arten in einem schattigen kalten Rahmen behalten m√ľssen, anstatt zu versuchen, sie im Garten selbst zu pflanzen.

Primeln, mit Ausnahme von Florindae, Helodoxa, Bulleyana, Beesiana und Japonica benötigen einen gut durchlässigen Boden. Diese, die wir gerade erwähnt haben, werden jedoch in einem relativ feuchten Boden wachsen. Florindae und Japonica wird in einem Moor gedeihen.

Vor dem Pflanzen von Primeln im Garten sollte das Bett durch Mischen der Erde vorbereitet werden, so dass es mindestens der halbe Torf bis zu einer Tiefe von mindestens acht Zoll ist. Wie bei allen anderen Bepflanzungen sollte ein vollst√§ndiger kommerzieller D√ľnger mit dem Boden gemischt werden.

Primeln k√∂nnen im zeitigen Fr√ľhjahr gepflanzt werden, im sp√§ten Fr√ľhjahr, nachdem sie gebl√ľht haben, wenn sie normalerweise geteilt werden, oder im Fr√ľhherbst. Die h√§ufigeren Primeln scheinen vollkommen winterhart zu sein und abgesehen von einem leichten Mulch, um das Wuchern zu verhindern, ben√∂tigen sie keinen gro√üen Winterschutz.

Primeln sollten regelm√§√üig befruchtet werden. Im zeitigen Fr√ľhjahr vor dem Beginn des Wachstums streuen Sie einen kompletten kommerziellen D√ľnger wie 4-12-4 oder etwas √§hnliches √ľber das gesamte Bett. Eine andere Anwendung kann im fr√ľhen Herbst gegeben werden, um ein kleines Herbstwachstum zu stimulieren, bevor der Boden gefriert.

Der schlimmste Primrose Pest und der, der wahrscheinlich mehr Primeln als jeder andere durch den Mittleren Westen tötet, ist die Spinnmilbe (rote Spinne). Da sich die Blätter der Primeln in Bodennähe befinden, ist es schwierig, diese Milben mit dem durchschnittlichen Staub oder Spray zu kontaktieren. Obwohl Malathion und Aramit wirksam sind, wenn Kontakt mit den Milben hergestellt werden kann, ist dies nicht immer möglich. Dies sind die besten Materialien in den meisten Bereichen. Ein Staub oder Spray wie Malathion oder Aramit sollte im Mai beginnen und bis August mit Anwendungen etwa alle zwei Wochen fortfahren. Es hilft, wenn das Laub angehoben werden kann, um die Materialien auf den Unterseiten der Blätter zu erhalten.

Schnecken sind immer um Primeln, weil sie im Schatten wachsen. Entweder pr√§parierter Schneckenk√∂der, der unter verschiedenen Handelsnamen verkauft wird, oder Staub, der Metaldehyd enth√§lt, ist zufriedenstellend. Sie sollten mindestens einmal im Monat verwendet werden, beginnend mit April und weiter durch die Saison bis zum Einfrieren des Herbstes. Sow Bugs k√∂nnen durch Abstauben oder Bespr√ľhen mit Chlordan kontrolliert werden.

Jetzt stehen wir vor dem Problem, zu wissen, welche Primeln wachsen. In der Vergangenheit galten die Engl√§nder als die besten Primeln. Aber heute ist es interessant zu wissen, dass in England die Floristen, die Primeln f√ľr Schnittblumen verwenden, nicht ihre eigenen Hybriden, sondern die unserer eigenen Primrose-Spezialisten an der Pazifikk√ľste wachsen. Sie sind hybride Polyanthus.

Es gibt keine Frage, aber der Hauptteil der Primeln in Ihrem Garten wird Polyanthus sein. Die Farbpalette reicht von wei√ü √ľber cremefarben bis gelb √ľber orange bis pink bis rot bis violett bis blau. Die Blumen sind von einem halben Zoll in normalen bis zu Silber-Dollar-Gr√∂√üe in den verbesserten Sorten. Sie k√∂nnen als Mischpflanzen oder nach Farben gekauft werden. Das Gleiche gilt f√ľr die Samen. Es gibt nichts Auff√§lligeres in einem Fr√ľhlingsgarten als Polyanthus Primeln. Sie sind normalerweise vollkommen winterhart und mit der richtigen Erde und anderen Bedingungen multipliziert.

Japanische Primeln werden selten in dem Ma√üe angebaut, wie sie sein sollten, obwohl sie genauso leicht zu z√ľchten sind. Sie vermehren sich nicht so sehr wie die Polyanthus, aber ihre 18-24 Zoll gro√üen wei√üen, rosa oder roten Bl√ľten sind pr√§chtig. Wenn Sie einen nassen, schlecht durchl√§ssigen schattigen Platz in Ihrem Garten haben, werden sie dort gedeihen. Sie wachsen sehr schnell aus Samen.

Etwas ähnlich wie die japanischen Primeln mit zarteren Farben sind Bulleyana und Beesiana. Sie scheinen nicht ganz so robust oder so einfach zu wachsen wie Japonica.

Auriculas sind sehr verschieden von ihren Schwester Primeln. Sie haben glatte Bl√§tter, die fast wie kleine Kohlbl√§tter aussehen. Die Blumen kommen in Creme, blassem Gelb, Lavendel und Purpur. Sie sind relativ einfach aus Samen zu ziehen, aber in vielen G√§rten wird nicht so dauerhaft sein. Pers√∂nlich finde ich, dass sie im kalten Winter besser √ľberwintern, dann k√∂nnen sie im Fr√ľhjahr in die Betten gestellt werden, wo sie gesehen und genossen werden k√∂nnen.

PrimelDenticulata hat im fr√ľhen Fr√ľhling eher breit ausladende Bl√§tter und einen kleinen kompakten Kopf aus Lavendelbl√ľten. Es ist ein guter Z√ľchter und einfach zu wachsen. In den k√ľhleren Klimazonen kann es sich zu gro√üen Klumpen entwickeln. Andere k√∂nnen feststellen, dass sie nicht so dauerhaft sind wie die Polyanthus.

√Ąhnliche Videos: Die Primel - eine untersch√§tzte Staude im Blumenkasten.


Vielleicht Interessiert Sie Noch:



Einen Kommentar Abgeben